Das Leben mit Patrick


Das Leben mit Patrick(ADHS)

Das ist Patrick!

 Geboren am 11.04.1991 in  Leer/Ostfriesland.

Babybanner von Baby-o-Meter.de

Seit Dezember 2003 haben wir die Diagnose ADS mit Störung der Informationsverarbeitung sowie begleitender Verhaltensstörung.

Eigendlich war Patrick immer ein aufgewecktes Kind.Interessiert sich für alles und möchte immer im Mittelpunkt stehen.Vorallen seit ich mich von meinem Mann getrennt habe,meint er,er müsse für Ordnung sorgen.

Die Probleme fingen an,als er zur Schule kam.In der 2. Klasse wurde er zurück gesetzt.Mit seinen Mitschülern kam er nicht klar.Sie wußten genau was sie sagen und machen müssen,damit er ausrastet,und das tat er.Irgendwann mochte er gar nicht mehr zur Schule.

Gespräche mit Lehrer und Eltern haben auch nichts gebracht.

Was solls dachte ich.Er wechselt bald die Schule und dann gibt es neue Mitschüler.

Pustekuchen,er kam mit den selben Jungen in die Klasse,die ihn immer geärgert hatte.

Er wurde immer agressiver,warf mit Sachen um sich und schlug jeden der ihm in die Quere kam,auch mich.Es war,als stünde von einer Sekunde zur anderen,ein fremder Junge vor mir.Das war nicht mein Patrick.

Wir hatten uns immer heftig in den Haaren,bis auch mir die Hand mal kräftig ausrutschte.

Das war nicht das was ich wollte.Wir waren beide am heulen.Es tat mir so leid.Nach einer halben Std. haben wir uns beruhigt und miteinander geredet.So konnte es nicht weiter gehen.

Ich rief das Jugendamt an um mir Hilfe zu holen.Wir waren beim Phychologen.Die erzählten ihm das,was ich auch immer zu ihm sagte.(Ich habe den Beruf verfehlt...grins)

Dann stieß ich im Internet auf das Thema ADS.Alle Symthome passten auf Patrick.Einige sogar auf mich(grübel!).

Ich suchte nach einem Arzt in der Nähe und machte einen Termin.

Patrick selber wollte es auch gerne.Seine Worte:Mama,egal was es kostet,aber ich möchte nicht mehr so sein!

Seitdem wir jetzt wissen was ihm fehlt,und er die Medikamente nimmt,klappt es alles viel besser.

Ich gehe ganz anders mit ihm um,wenn er mal wieder einen kleinen Ausraster hat.Was aber nicht mehr so ausartet wie früher.

Er ist in der Schule viel besser geworden,weil er sich viel besser konzentrieren kann.

Im großen und ganzen geht es uns jetzt besser.

Die Jungs streiten sich zwar oft,aber ich denke das ist in dem Alter normal,und die Schwester mischt auch noch mit.

Es ist halt immer etwas los bei uns.

 

 

22.07.2008

Patrick hat jetzt ein Jahr Berufschule hinter sich, und fängt am 1. sein 2. Lehrjahr als Maurer an. Somit ist er seinem Traum, Maurer zu werden, ein Stückchen näher gekommen.

Ich bin sehr stolz auf ihn, das er das bis hierher geschafft hat. Ich denke ohne die Diagnose und der Behandlung mit den Medis, hätte er es nicht geschafft. Das sagt er selber auch.

15.03.2011

Patrick hat sein Zeil erreicht und ist Maurer. Er hat seine Prüfung gut gemeistert. Zur Zeit ist er in Rotenburg beim Bund. bis Ende des Monats noch. Dann heißt es wieder Job suchen und endlich Führerschein zu Ende machen.Denn Patrick fängt gerne etwas an und bringt es nicht zu Ende.

 

                                            

                                     

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!